Botschaften der Pferde

Geschrieben von Tania Konnerth

Tania ist Autorin und Pferdecoach. Sie schreibt seit vielen Jahren für Blogs, hat diverse Bücher veröffentlicht. Ihr Ziel für "Wege zum Pferd" ist, dass Pferde besser verstanden werden.

Was Pferde uns wohl sagen würden

Zur 555. Ausgabe unseres Newsletters fragten wir in einer Mitmach-Aktion unsere Leser/innen:

„Wenn Du sicher sein könntest,
dass Dein Pferd Deine Worte verstehen kann
– was wäre der wichtigste Satz,
den Du Deinem Pferd unbedingt sagen würdest?“

Es kamen fast 300 Einsendungen. Die schönsten und berührendsten Antworten haben wir für Euch in diesem Video zusammengestellt:

Botschaften an unsere Pferde

(Link führt zu Youtube)

Und, … wie lautet Euer Satz für Euer Pferd?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Dich auch interessieren:

Die Übung „Kopf Tief“

Die Übung „Kopf Tief“

Ein kritischer Blick Das "Kopf tief" gehörte zu den ersten "alternativen" Übungen, die ich kennenlernte, als ich mich außerhalb des herkömmlichen...

Die gute Laufmanier

Die gute Laufmanier

... warum ist sie so wichtig? Hin und wieder kommt die Frage auf, warum es eigentlich so wichtig sein soll, dass Pferde lernen, gut auf einem Kreis zu laufen...

Mit Pferden spielen

Mit Pferden spielen

So könnt Ihr Neugier und Interesse bei Euren Pferden wecken Wenn ich Beiträge zum Vertrauenstraining veröffentliche, in denen sich Pferde mit Spielzeug oder...

So geht Vertrauenstraining

So geht Vertrauenstraining

Wie Pferde kreativ werden Ich schreibe ja immer wieder darüber, dass ich statt des herkömmlichen „Anti-Scheu-Trainings“ lieber das „Vertrauenstraining“...